1.   ALLGEMEIN
    Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Inga Israel, Giselastrasse 32, 10317 Berlin - nachfolgend »Verkäufer« genannt - und dem Kunden, welche über die Internetplattform Bigcartel geschlossen werden.


    2.  VERTRAGSABSCHLUSS

    a) Die zum Kauf beabsichtigten Waren sind im »Warenkorb« abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste kann der Kunde den »Warenkorb« aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen des Bestellformulars erfolgt die Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen. Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion »zurück« des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche »zahlungspflichtig bestellen« kommt der Kaufvertrag verbindlich zu Stande.

    b) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Der Kunde hat deshalb sicherzustellen, dass die von ihm beim Anbieter hinterlegte E-Mailadresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.


    3.  VERSAND

    a) Sofern die Lieferung in das Nicht-EU-Ausland erfolgt, können weitere Zölle, Steuern oder Gebühren vom Kunden zu zahlen sein, jedoch nicht an den Anbieter, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Dem Kunden wird empfohlen, die Einzelheiten vor der Bestellung bei den Zoll- bzw. Steuerbehörden zu erfragen.

    b) Die Ware wird grundsätzlich nach Deutschland, in die Schweiz und die United States versendet. Beim Versand in andere Länder bitte vorher die Versandkosten über das Kontaktformular erfragen.

    c) Die Übergabe an den Paketdienst erfolgt spätestens drei Werktage nach Zahlungseingang.

    d) Bitte darauf achten, dass vom Zusteller ein unbeschädigtes Päckchen geliefert wird. Gegebenenfalls ist dieses im Beisein des Zustellers zu öffnen. Bitte keine aufgerissene oder offensichtlich geöffnete Sendung annehmen, da sonst dem Zusteller stillschweigend der Erhalt der Lieferung in einwandfreiem Zustand bestätigt wird (im Zweifelsfall den Namen des Zustellers notieren).

    e) Der Versand erfolgt erst nach Eingang des vollständigen Kaufpreises.


    4.  ZAHLUNGSMODUS

    a) Die Bezahlung erfolgt über PayPal. Falls eine Banküberweisung oder Zahlung mit Kreditkarte gewünscht wird, bitte eine Mail über das Kontaktformular senden.

    b) Die Zahlung sollte innerhalb von 7 Tagen erfolgen.

    c) Die im Webshop aufgeführten Preise verstehen sich inklusive 19% Mehrwertsteuer.


    5.  GEWÄHRLEISTUNG

    a) Bei den dargestellten Bildern kann es zu Variationen hinsichtlich der Farbe bzw. des Druckes kommen. Diese Punkte gelten nicht als Mängel und lösen keine Gewährleistungsansprüche aus. Für Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch oder natürlichem Verschleiß entstehen, übernimmt der Verkäufer keine Gewährleistung.

    b) Beim Eintreffen der Ware hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 14 Tagen bei per Mail gemeldet werden. Andernfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel.


    6.  DATENSCHUTZ

    a) Die Daten des Käufers werden in dem Umfang, der zur Erfüllung des Bestellauftrags erforderlich ist, unter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und zum Zwecke der Vertragserfüllung an den jeweiligen Spediteur bzw. die sonstigen, mit dem Bestellauftrag befassten Erfüllungsgehilfen übermittelt.


    7.  ANZUWENDENDES RECHT

    a) Für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

    b) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.


    WIDERRUFSBELEHRUNG

    a) Der Käufer hat das Recht, den abgeschlossenen Warenkaufvertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein vom Verbraucher benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    WIDERRUFSFOLGEN

    a) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugeben. Kann der Käufer dem Verkäufer die empfangene Leistung sowie Nutzungen nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss der Käufer dem Verkäufer insoweit Wertersatz leisten. Der Käufer hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht.

    b) Nach § 357 BGB erfolgt die Erstattung der Zahlungen innerhalb von 14 Tagen. Die Frist beginnt für den Verbraucher mit dem Datum der Abgabe, für den Verkäufer mit dem Eingang des Widerrufs. Gemäß § 357 Abs. 4 wird der Verkäufer dabei ein Zurückbehaltungsrecht des Kaufpreises eingeräumt.



    PRODUKTABBILDUNGEN
    Copyright (c) 2014 Inga Israel, all rights reserved.